News

Allgemeines
Veröffentlicht am: 05.02.2018

Neues Mitglied

Das Präsidium der WAKO Baden-Württemberg

begrüßt herzlich die Kampfkunst-Abteilung des VFL Herrenberg e.V. als neues Mitglied auf Probe.

Auf eine gute Zusammenarbeit.


Zu Besuch beim Kennenlerntraining

Allgemeines
Veröffentlicht am: 05.02.2018

Jahreshauptversammlung der WAKO BW 2018

Jahreshauptversammlung am 04.02.2018

der WAKO Baden-Württemberg


Ausbildung
Veröffentlicht am: 26.01.2018

WAKO Trainerausbildungen (C/B/A) ab sofort vom DOSB lizenziert

Mit Schreiben vom 24. Januar 2018 des DOSB-Bildungsreferats liegt uns nun die Anerkennung unserer Trainerausbildungen durch den Deutschen Olympischen Sportbund schriftlich vor.

Die Genehmigungen beziehen sich auf die Ausbildungsgänge C Breitensport, C Leistungssport, B Leistungssport sowie A Leistungssport.

Hierfür wurden von uns Ausbildungskonzepte erarbeitet und eingereicht. Der DOSB hat "keine Abweichungen von den Rahmenrichtlinien" festgestellt, damit sind die o.a. Ausbildungsgänge "ab jetzt im DOSB-Lizenzmanagementsystem verfügbar", heißt es im Schreiben.

Damit bietet der Bundesfachverband für Kickboxen (WAKO Deutschland) die einzigen vom DOSB anerkannten Trainerausbildungen für die Sportart Kickboxen an.

Das Genehmigungsschreiben kann auf der Website der WAKO Deutschland in der Rubrik "Trainerausbildung" als PDF herunter geladen werden.

(pt)

Allgemeines
Veröffentlicht am: 02.12.2017

Ein Traum wird wahr!

Ein Traum, der mit viel Arbeit, viel Engagement und niemals abflachender Motivation zur Realität wurde! Mit dem heutigen Tag ist unser Verband, der Bundefachverband für Kickboxen – WAKO Deutschland e.V., Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund.

Der 2. Dezember ist ein historischer Tag, der in die nationale Geschichte des Kickboxsportes eingegangen ist. Ist diese Sportart bereits in der gesellschaftlichen Mitte angekommen und erfreut sich hier großer Beliebtheit, findet er seit heute auch ganz offiziell, auf der größten deutschen Sportbühne, seinen Platz. Heute gegen 12:30 Uhr ist die WAKO Deutschland Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) geworden und ist damit der nationale Spitzenverband für die Sportart Kickboxen. Auf der Mitgliederversammlung des DOSB in Koblenz entschieden die Delegierten über dessen Aufnahme.

mehr...
Ausbildung
Veröffentlicht am: 27.11.2017

Dan Prüfung 2017

Am 25. November 2017 fand in Edigheim die DAN Prüfung der WAKO Baden Württemberg statt.

Die insgesammt 7 Prüflinge zeigten in einer mehrstündigen Prüfung ihr ganzes Können.

Am Ende konnten alle erschöpft aber glücklich ihre Meisterurkunde in Empfang nehmen.


Gratulation an folgende Teilnehmer:

Freya Schrietter - Budo Circle Konstanz 1.DAN

Hanna Klaiber - TUS Stuttgart 1. DAN

Waldemar Deis - TGV Roßwälden 1.DAN

Marc Eppler - TGV Roßwälden 1.DAN

Langlitz Nikolaj - Judoclub Ettlingen 1.DAN

Levent Civelek - ASV Tuttlingen 1.DAN

Thomas Gabele - Budo Circle Konstanz 3.DAN

Danke auch dem ASV Edigheim für das bereitstellen der Halle.

Das Präsidium der WAKO-BW

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 06.11.2017

Pokalturnier & Newcomer 2017

Edigheim war dieses Jahr der Austragungsort, des Pokalturniers der WAKO-BW. Ausrichter war die Kickbox Abteilung des ASV Edigheim. Die Teilnehmerzahl mit über 50 Nennungen war groß und die Zuschauer sahen spannende Kämpfe, auf hohem Niveau.

Das Präsidium bedankt sich bei den Trainern des ASV Edigheim, die tolle Arbeit bei der Organisation des Tunieres leisteten. Danke auch an die Kampfrichter die fair und korrekt schiedsten.



Dieses Jahr war ein sehr erfolgreiches Jahr für die WAKO Baden Württemberg und man spürt den Aufwind. Das Zauberwort heißt "Zusammenarbeit" der Trainer, Vereine und des Vorstandes.

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr und bin stolz Präsident dieses Verbandes zu sein.

Rainer Knell

Die Ergebnissliste findet ihr unter Aktuelles / Ergebnisse

Ausbildung
Veröffentlicht am: 16.10.2017

Gesamtlehrgang 2017

Am Samstag den 14.Oktober hieß es wieder für alle DAN-Anwärter Pflichttermin beim Gesamtlehrgang

Der DAN Vorbereitungslehrgang mit Kampfrichterschulung fand dieses mal in Hassloch statt.

In der erste Stunde war KR-Schulung das Thema. Ein kurzer Einblick ins Regelwerk mit den aktuellen Änderungen.
Der erste Praxisteil gehörte den Ringsportarten. Hier lag der Schwerpunkt in den unterschiedlichen Techniken der einzellnen Disziplien VK, Lowkick und K1 nach einer kleinen Pause, ging es fast nahtlos in den 2.Praxisteil, der SV, weiter. Einfache realistische Übungen waren angesagt, die Kernpunkte der SV-Prüfung wurden partnerweise durchgeübt.

Vielen Dank an die Referenten:

Ralf Zahn, KR-Schulung
Diana Neddermeyer, 1.Praxisteil VK, Lowkick, K1
Heiko Reinhardt, Thomas Gabele, 2.Praxisteil Selbstverteidigung
und natürlich an unseren Präsident Rainer Knell für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.


Ausbildung
Veröffentlicht am: 15.10.2017

Treffen der DAN Anwärter 2017

Am Sonntag den 17.09.2017 traffen sich in der Fitness-Welt Hohentengen Sportler aus dem Süden Baden-Württembergs.

Es kamen ambitionierte Schwarzgurtträger, Wettkämpfer und DAN-Anwärter zusammen um gemeinsam zu trainieren und sich auszutauschen.

Im Vordergrund stand dabei das Prüfungsprogramm der WAKO DAN Prüfung.

Danke an die beiden Gastgeber Thomas Schneider und Ralf Zahn


Soziale Projekte
Veröffentlicht am: 24.07.2017

Ein Verein stellt sich vor

Kampfkunst Akademie Baden-Baden e.V. ausgezeichnt mit dem Lotto Sportjugend-Förderpreis 2016 (Lotto Award)

Nach vielen Jahren Erfahrung in Sport und Jugendarbeit haben wir uns im August 2012 dazu entschlossen die “Kampfkunst Akademie Baden-Baden e.V.” zu gründen.

Unsere Ziele sind die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern und Gewaltprävention zu vermitteln. Wir fördern auch gleichzeitig die Flüchtlinge  in Baden-Baden durch Sport mit Einheimischen zusammen zu bringen und die  Integrationsprozess voranzutreiben.

Für uns geht es beim Sport nicht nur um die gesundheitliche Aspekte sondern auch mit anderen Menschen zusammen zu kommen, so werden die Flüchtlinge motiviert Deutsche Sprache besser zu lernen, um sich immer besser mit Sportkameraden zu unterhalten und zu verständigen.

Viele Jugendliche aus sozialschwachen Familien und Kinder mit Migrationshintergrund haben wir in unseren Verein aufgenommen, mit Anfangsschwierigkeiten durch die kulturelle Unterschiede trainieren und üben jetzt alle gemeinsam. Ein Team, eine Familie, für ein friedvolles Miteinander.

Wir sind stolz auf die Vielfalt von unseren Mitglieder, die große Anzahl davon sind Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, trotz Vorbehalt vielen Menschen am Anfang haben unsere Mitglieder sich sehr teamorientiert entwickelt und gemeinsam viele Wettbewerbe gewonnen.

Mittlerweile leiten wir verschiedene AG und Seminare in Baden-Badener Schulen mit Unterstützung von unseren Mitglieder, unter anderem das Projekt Selbstsicherheitstraining.


Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 12.06.2017

Wir gratulieren allen Kämpfern für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2017

Folgende Kämpfer aus Baden-Württemberg sind als Deutsche Meister aus dem Turnier hervor gegangen:

POINTFIGHTING JUGEND A M +69 KG

TEKEL SAMET Red Dragon Kornwestheim

POINTFIGHTING HERREN -69 KG

SARANTOUDIS TIMMY Sarantoudis Sport Martial Arts Center

POINTFIGHTING DAMEN -50 KG

KREIS ANNA-SOPHIE Sarantoudis Sport Martial Arts Center

POINTFIGHTING DAMEN -70 KG

MEGERLE STEFANIE Sarantoudis Sport Martial Arts Center

VOLLKONTAKT JUNIOREN M -75 KG

FERATOV OKTAJ ASV 05 Edigheim


Herzlichen Glückwunsch vom Präsidium

Die komplette Liste könnt ihr hier unter Ergebnisse Downloaden

Seite 1 von 1